Beiträge

Hamlet an Himmelfahrt

Der Himmelfahrt Gottesdienst war ein ganz besonderer. Wieder einmal war das Theater Pforzheim
in der Auferstehungskirche zu Gast. Diesmal mit der aktuellen Besetzung aus dem Shakespeare
Klassiker „Hamlet“. Aber das war nicht das einzig Aufregende. Dieser Gottesdienst wurde live im Radio
übertragen. Circa 200 000 Menschen waren an den Radiogeräten dabei. Pfarrerin Patberg hat in Ihrer
Predigt den Bezug zum realen Leben hergestellt. „Wieviel Hamlet ist in jedem von uns“ und
„möchten nicht auch wir manchmal vor Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen, die ganze
Welt aus den Fugen heben“ fragte sie. Aber wenn wir uns an Jesus Christus halten und seinen Weg gehen,
so wie er es seinen Jüngern gesagt hat, werden auch wir Menschen über die Trauer und den Schmerz
hinwegkommen.

Hier können Sie die Predigt runterladen

Der Motettenchor Pforzheim, unter der Leitung von Kord Michaelis, sorgte für die Musik im Gottesdienst und
Rundfunkpfarrer Steinmann führte in den Gottesdienst ein.

Menü